Zurück zu Kinder und Erwachsene

Halsschmerzen

Aconitum
plötzlich auftretende, heftige Halsschmerzen, Trockenheit und Brennen im Hals, Kind ist ängstlich, unruhig und blass, hat viel Durst

Belladonna
Mittel der Wahl bei starken Schluckbeschwerden, plötzlicher Krankheitsbeginn, Mandeln gerötet, ständiges Schluckbedürfnis, heißer Kopf, kalte Hände und Füße

Phytolacca
dunkelrote Rachenschleimhaut, rot geschwollene Mandeln, Schmerzen strahlen bis in Ohrbereich, rechts schlimmer, Gefühl eines Klumpens im Hals

Mercurius solubilis
beginnende Erkältung setzt sich im Hals fest, Kind hat starken Speichelfluss und muss ständig schlucken, obwohl das schmerzt, übler Mundgeruch

Lachesis
Patient kann nichts Enges am Hals vertragen, warme Getränke sind unangenehm im Hals, starke Berührungsempfindlichkeit am Hals, Beschwerden vor allem links und nach dem Aufwachen