Zurück zu Säuglinge und Kleinkinder

Grippesymptome

Contramutan Saft
Vorbeugung und Behandlung fieberhafter, grippaler Infekte, Entzündungen im Nasen- und Rachenraum
Dosierung: akut: 1 EL zur Anfangsbehandlung, dann stündlich 1 TL