Zurück zu Säuglinge und Kleinkinder

Schlafstörungen

Chamomilla
reizbares, quengeliges, eigensinniges Kind, will ständig umhergetragen oder geschaukelt werden, ist zornig, Gesicht oder eine Wange rot, presst den Kopf ins Kissen, oft in Zusammenhang mit Zahnungsbeschwerden
Dosierung: 3x alle 10min. 5 Globuli, wenn Kind wieder aufwacht 5 Globuli, dann 2 – 3x täglich über 1 Woche

Coffea
nervöses, aufgeregtes, begeisterungsfähiges Kind, abends und nachts gehen ihm tausend Gedanken durch den Kopf, kann nicht abschalten
Dosierung: 3x alle 10min. 5 Globuli, wenn Kind wieder aufwacht 5 Globuli, danach 1x täglich über 1 Woche

Phosphorus
Kind hat Angst im Dunkeln und vor dem Alleinsein, offenes, weichherziges Kind mit Selbstdarstellungsdrang, kann oft nur mit Licht einschlafen
Dosierung: 3x alle 10min. 5 Globuli, wenn Kind wieder aufwacht 5 Globuli, danach 1x täglich über 2 – 3 Wochen

Zincum valerianicum
Kind mit starker körperlicher Unruhe, Beine sind in ständiger Bewegung, rollt nachts mit dem Kopf, nächtliches Zähneknirschen Dosierung: 3x alle 10min. 5 Globuli, wenn Kind wieder aufwacht 5 Globuli, danach 2 – 3x täglich über 2 – 3 Wochen

Cypripedium pubescens
Kind wacht nachts auf, ist munter, hellwach und möchte spielen, spricht vor sich hin
Dosierung 3x alle 10min. 5 Globuli, wenn Kind wieder aufwacht 5 Globuli, danach 2 – 3x täglich über 2 – 3 Wochen