Zurück zu Kräutergarten

Fenchel

Foeniculum vulgare

Wirkung

  • harntreibend, krampflösend, blähungstreibend
  • gegen Bronchitis, Blähungen, Appetitlosigkeit

 

Verwendete Teile

  • junge Stengel und Blätter; reife Früchte

 

Merkmale

  • zweijährige oder mehrjährige Pflanze
  • ca. 200 cm hoch
  • Stengel: bläulich-grün, kahl, nur in den ältesten Teilen hohl, fein gerillt
  • Blätter: im Umriss dreieckig, mehrfach gefiedert mit fadendünnen Fiederabschnitten
  • Blüten: gelb, zahlreich in großen, zusammengesetzten Dolden
  • Blütezeit
    • Juli bis Oktober
  • Vorkommen
    • Heimat: küstennahe Felsen des Mittelmeeres
    • nördlich der Alpen seit Jahrhunderten kultiviert

 

Verwendung in der Küche

  • Fenchelfrüchte zum Würzen von Gurken oder Sauerkraut
  • Blätter zu Fischgerichten, Kalb- und Schweinefleisch